Kampfrichterlogo
Kampfrichter-INFO 2021 Termine

Kampfrichter Information

Die wichtigsten Änderungen und Informationen für Kampfrichter!!

Am Samstag den 06.11.2021 fand um 09:00 Uhr in Wald am Schoberpass die Kampfrichterinformation von den Skibezirken II und III statt.


Landeskampfrichter Ernst Führer informierte über folgende Neuerungen:

  • Die Rennplattform SKIZEIT wurde vom ÖSV übernommen und heißt jetzt ÖSV-SKIZEIT.
  • Die ÖWO (Österr. Wettkampfordnung) wurde überarbeitet und Anfang November ins Netz gestellt. Sie ist nur mehr Online verfügbar: ÖSV - Österreichischer Skiverband (oesv.at) 
  • Die Kampfrichterausbildung wurde reformiert: Es gibt ein Basismodul für alle Kampfrichter mit Prüfung und spezielle Ausbildungen für die gewünschte Funktion. Unterteilt in Outdoor für z.B. Rennleiter, Torrichter, Streckenchef etc. und Indoor für z.B. Zeitnehmer, Rennsekretär etc. 
  • Begriffe wurden geändert oder ergänzt: der Wettkampfleiter wurde zum Rennleiter, der Chef der Zeitnehmung zum Zeitnehmer usw. sbo für skibezierksoffen, rego für regionaloffen .....
  • Klassenbezeichnungen wurden geändert: Unter-Bezeichnungen wie z.B. U12 gibt es nicht mehr - heißt jetzt K12.  B6,B7, K8,K9,K10,K11,K12,S14,S16,J18 und J21. Die Allgemeine Klasse wurde ersetzt durch Damen/Herren D/H und die Altersklassen heißen jetzt Masters 30 (M30), M40, M50, M60, M70, M80. Bei den Masters gibt es nach wie vor die 5 Jahres-Unterteilung M30,M35,M40........
  • Nennung über Skizeit und es sind keine Nachnennungen mehr möglich ab Nennschluss bzw. Beginn der Manschaftsführersitzung.
  • Punkte werden wöchentlich (Mittwoch) neu berechnet. Die Punkteberechnung wie bisher in der Mitte der Saison ist somit Geschichte. Entscheidend sind die Punkte am Tag der Auslosung.
  • Der Steirerski-Kalender ist vor der Fertigstellung und wird in Kürze erscheinen.

Für den WSV-Tauplitz anwesend: Martin Eingang 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner